KURSBESCHREIBUNG Experimentelle und expressive Malerei mit Acryl


Sie experimentieren mit Pinsel, Spachtel, Malmesser & Co. und Sie lernen dabei Vieles über Komposition, Farbwirkung, Kontraste und Materialien. Dabei loten Sie Ihre eigene Kreativität aus.

 

Karin Bison-Unger ist eine erfahrene Dozentin, die Sie mit Einfühlsamkeit und vielen Anregungen begleitet. Zu Beginn des Kurses bespricht sie deshalb mit allen Teilnehmern die persönliche Zielsetzung.

 

In kurzen Vorführungen zeigt die Künstlerin und Designerin ihre eigene Arbeitsweise, die von der Balance zwischen bewussten Gestalten, Intuition und Erfahrung geprägt ist. Kurzweilig und anschaulich werden verschiedene Arbeitsansätze vermittelt. Gehen Sie auf  eine Entdeckungsreise und freuen Sie sich auf das Unerwartete. Spannende Strukturen und tolle Effekte treten zutage. Sie lassen es fließen, Sie übermalen, lasieren, spachteln, kratzen, waschen aus oder lassen stehen.

 

Der Fokus des Kurses ist darauf ausgerichtet, in einen dynamischen Malprozess hineinzukommen. Farbschichten werden angelegt, übermalt und verändert, neue Wege werden entdeckt und manches wieder verworfen. So erleben Sie Schritt für Schritt wie "Ihr" Kunstwerk entsteht. Haben Sie Mut zum Experiment und lassen Sie sich vom Dialog mit Ihrem Werk überraschen. Es wird Ihnen Spaß machen!

 

In gemeinsamen Bildbesprechungen werden die unterschiedlichen Aspekte des jeweiligen "Ist-Zustandes" erarbeitet und mit Hilfe von Pinsel, Malmesser, Spachtelmasse, Acryl- oder Aquarellfarbe, Kaffeesatz, Marmormehl, Pigmenten, Rost etc. nähern Sie sich allmählich Ihrem künstlerischen Ziel.

 

Eine Materialliste, die als Anregung zu verstehen ist, erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

 

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse und an Fortgeschrittene.

 

Wo wird gemalt? Dieser Kurs findet ausschließlich im Atelier statt.

 

Diesen Kurs buchen.

Diesen Kurs anfragen.

Termine/Kurspreise

 

Teilnehmerzahl: 4 - 8 Teilnehmer