Dipl. Designerin Karin Bison-Unger

 

Kunst macht Verborgenes sichtbar. Mit ihr lässt sich Vergessenes, Verworfenes, Verlorenes und Unsichtbares in die Gegenwart übertragen. Jedes Kunstwerk offenbart ein Stück der Seele seines Schöpfers und … wie Pablo Picasso einst sagte: „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ 

 

Als Künstlerin (BBK) und Dozentin für Malkurse lässt Karin Bison-Unger Worpswede-Besucher an ihrer Kreativität teilhaben und zeigt interessierten Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern Wege auf, das eigene Kunsterleben gestalterisch zu realisieren.

 

KARIBU FINE ART ist Synonym für zeitgenössische Kunst der Künstlerin und Designerin Karin Bison-Unger.

 

In ihrer vielseitigen künstlerischen Arbeit nutzt sie diverse Techniken, darunter die Aquarell-, Gouache- und Acrylmalerei in Verbindung mit den Ausdrucksmitteln der Collage-Technik. Sie arbeitet klassisch auf Papier, Karton und Leinwand, sie malt aber auch mit dem virtuellen Pinsel und setzt ihre Ideen digital um. Die Werke von Karin Bison-Unger/ karibudesign bereichern modernes Wohnambiente ebenso wie Geschäftsräume und können käuflich erworben werden. Die Künstlerin präsentiert ihre Arbeiten anlässlich der Offenen Ateliers Worpswede, in Galerien im In- und Ausland sowie in Online-Galerien .

 

Wenn Sie ihre Kursleiterin persönlich vor Kursbeginn sprechen möchten, dann nutzen Sie gerne das unten stehende Kontaktformular. Ihre Dozentin freut sich auf Sie!

 

Mehr über Karin Bison-Unger finden Sie hier: www.karibudesign.de