Die MALSCHULE WORPSWEDE im Museum am Modersohn-Haus


MALEN LERNEN

 

Kreativ sein. Eine Auszeit nehmen. Malen, zeichnen und collagieren lernen bei einer Künstlerin in Worpswede. In kleinen Gruppen, mit viel Muße und Zeit, können Sie an diesem inspirierenden Ort in den "Flow" kommen: Worpswede bei Bremen ist Deutschlands bekanntester Künstlerort. Wo seit mehr als hundert Jahren namhafte Künstler leb(t)en und Spuren hinterlassen (haben), wo man heute Urlaub macht, die Menschen, die Natur und die Landschaft des sagenumwobenen Teufelsmoors entdeckt und wo man die Seele baumeln lassen kann, erleben Sie in der MALSCHULE WORPSWEDE den besonderen Charakter unserer Mal- und Kreativkurse .

 

Worpswede der Künstlerort ist zu jeder Jahreszeit buchstäblich malerisch. Reet gedeckte Bauernhäuser, Birken gesäumte Wege und Moorkanäle, die Torfkähne mit den braunen Segeln, blühendes Wollgras im Juni, den Lichtwechsel und großartige Wolkenbildung gibt es hier ebenso, wie die alte Windmühle, den Niedersachsenstein, Neu Helgoland an der Hamme, das Kaffee Verrückt, die Markusheide, Heinrich Vogelers Barkenhoff, die Käseglocke ... und natürlich die Galerien, Museen und Künstlerateliers.

 

Mit Künstlern wie Fritz Mackensen, Heinrich Vogeler, Otto Modersohn, Hans am Ende, Carl Vinnen, Fritz Overbeck und schließlich mit Paula Modersohn-Becker gewann Worpswede vor mehr als 100 Jahren an Bedeutung als Künstlerort. Der ersten Malergeneration folgten rasch weitere Maler, Bildhauer, Musiker, Schriftsteller. Daneben fand auch der Expressionismus Eingang in die Worpsweder Kunst. Ein bekannter Vertreter war der Bildhauer und Architekt Bernhard Hoetger, dessen markante Bauwerke diesen Ort mit geprägt haben. In Worpswede können Sie auf Spurensuche gehen.

 

Malkurse und Kreativkurse in Worpswede

Malen lernen in Worpswede: Genau dort, wo die Künstler Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn gewohnt haben, können Sie selbst kreativ sein. Für Kunstkenner und -liebhaber ist dies ein besonderes Erlebnis im Künstlerort Worpswede. Mit unserem ganzjährigen Kursangebot bieten wir abwechslungsreiche Mal- und Kreativkurse an. Und der Eintritt in das bekannte Museum am Modersohn-Haus ist für die Teilnehmer unserer Kurse inklusive. Gönnen Sie sich zusätzliche Tage für Urlaub und Entspannung. Wir geben Ihnen gerne wertvolle Tipps.